Überraschender Anruf

Am Montag startete beim Heimatverein in Quirla ein neuer Schreibkurs. Dazu gab es am Wochenende einen Artikel in der OTZ. Am Montag gab es noch einige Neuanmeldungen für diesen Kurs, was natürlich sehr schön war. Um so mehr Leute sich um den Erhalt dieser Schrift bemühen, um so besser! Gestern (Dienstag) kam dazu auch noch ein Anruf, eine Frau erzählte mir, dass sie diese alte Schrift auch noch schreibt, denn sie hat sie noch in der Schule gelernt. Sie klang so frisch und munter am Telefon, dass ich doch erst mal höflich nachfragte, wie alt sie denn sei. Stolze 93 Jahre! Und was für ein Glücksfall, so kann man vielleicht mal noch die eine oder andere Frage an eine Expertin stellen. In jedem Fall wird heute beim Stammtisch davon Gebrauch gemacht und die ersten Fragen zusammen getragen. Ich freue mich schon darauf, sie der rüstigen Rentnerin zu stellen!

Neue Kurstermine sind unter dem Button "Kurse" zu finden. Schnell sein lohnt sich, es sind wieder
vermehrte Anfragen danach.

Kommentare